Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EKD kritisiert Rolle der Elbphilharmonie beim G20-Gipfel

EKD kritisiert Rolle der Elbphilharmonie beim G20-Gipfel

Archivmeldung vom 31.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Elbphilharmonie: Lichtspektakel zur Eröffnung
Elbphilharmonie: Lichtspektakel zur Eröffnung

Foto: Rodrigolopes
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen hat eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Elbphilharmonie beim bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg eingefordert. "Man sollte ein Konzerthaus nicht umstandslos zur Bühne für die Mächtigen dieser Welt machen", forderte der langjährige Hamburger Propst und Hauptpastor in einem Gastbeitrag für die "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Das solle man besonders dann nicht tun, "wenn sich unter diesen Mächtigen einige hoch problematische Autokraten befinden".

Namentlich nannte Claussen US-Präsident Donald Trump, den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und Russlands Präsidenten Wladimir Putin. "Wenn Künstler vor Großpolitiker treten, dann dürfen sie auf keinen Fall zu deren Dienern werden", so der Kulturbeauftragte des Rates der EKD. "Deshalb darf die Elbphilharmonie sich nicht einfach dafür hergeben, ein profanes diplomatisches Arbeitstreffen kulturell zu überhöhen", so Claussen. "Die Elbphilharmonie bietet für Gipfelfotos aller Art eine grandiose Kulisse", schreibt der Theologe in seinem Beitrag.

Claussen sieht vor allem Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Verantwortung. "Die Bundesregierung ist als Gastgeber für das Konzert verantwortlich", so Claussen. "Bitte werft die Neunte Sinfonie von Beethoven mit ihrer Freuden- und Freiheitshymne nicht Autokraten zu Füßen, bloß weil sie so festlich ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte delle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige