Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Sechs Terrorverdächtige in London festgenommen

Sechs Terrorverdächtige in London festgenommen

Archivmeldung vom 05.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
New Scotland Yard
New Scotland Yard

Foto: ChrisO
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Olympiastadt London sind am Donnerstag sechs Terrorverdächtige festgenommen worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, bestehe der Verdacht auf Anstiftung, Vorbereitung und Beauftragung von Terrorakten.

Den Angaben zufolge hatten die Beamten am frühen Morgen eine Wohnung in der Hauptstadt gestürmt, wobei auch ein 24-Jähriger mit einem Elektroschocker verletzt wurde. Wie örtliche Medien weiter berichten, musste der junge Mann jedoch nicht ärztlich in einem Krankenhaus versorgt werden. Bei den übrigen Festgenommenen handelt es sich um vier weitere Männer und eine Frau.

Insgesamt hatten die Spezialisten von Scotland Yard mehrere Wohnungen im Westen und Osten Londons durchsucht. Berichten zufolge haben die Festnahme jedoch nichts mit den bevorstehenden Olympischen Spielen zu tun.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fakir in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen