Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Maschinenbauverband: China muss sich ausländischen Investoren öffnen

Maschinenbauverband: China muss sich ausländischen Investoren öffnen

Archivmeldung vom 26.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Flagge von China
Flagge von China

Angesichts steigender chinesischer Firmenübernahmen in Deutschland erwartet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) von der deutschen und europäischen Politik mehr Einsatz für eine Öffnung des chinesischen Markts. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann: "Deutschland und die EU müssen stärker als bisher auf den Abschluss eines robusten Investitionsabkommens mit China drängen.

China muss seinen Markt für ausländische Investoren deutlich weiter öffnen, damit wirklich freier Wettbewerb herrschen kann." Bisher schotte China sich gerade in Schlüsselindustrien ab.

Brodtmann warnte davor, umgekehrt chinesischen Investoren den Zugang zum deutschen Markt zu verweigern: "Ausländische Investments in den deutschen Maschinenbau - auch aus China - sichern hierzulande Arbeitsplätze und bieten den heimischen Unternehmen neue Geschäfts- und Expansionschancen." Chinas Interesse am Maschinenbau in Deutschland belege seine große Wertschätzung für die deutsche Industrie.

Nach einer am Mittwoch vorgelegten Studie des Beratungsunternehmens EY haben chinesische Investoren im vergangenen Jahr 68 Unternehmen in Deutschland übernommen. Demnach ist Deutschland bei Firmenkäufen ihr Hauptzielland in Europa.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saldo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige