Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bayern verhängt Ausgangssperre

Bayern verhängt Ausgangssperre

Freigeschaltet am 20.03.2020 um 12:53 durch Thorsten Schmitt
Bayern Flagge
Bayern Flagge

Bild von dafloh0 auf Pixabay

Bayern verhängt in der Coronakrise als erstes Bundesland eine Ausgangssperre. Ab Samstag, 0 Uhr, ist Sport oder Spazieren gehen in der Öffentlichkeit nur noch alleine oder mit der Familie erlaubt. Jede Art von Gruppenbildung im Freien sei verboten, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Freitagmittag.

Die Regelung gilt zunächst für zwei Wochen. Der Weg zum Einkaufen von Lebensmitteln oder Arbeit sei weiter erlaubt, anders als in anderen Ländern werde es auch keine Passierscheine geben. Jedoch werde die Polizei die "Ausgangsbeschränkung" intensiv kontrollieren.

Auch werde die Gastronomie geschlossen, sowie Baumärkte, die sich in den letzten Tagen "zu einer Freizeitidee" entwickelt hätten. Man habe nun keine Zeit mehr zu verlieren, sagte Söder.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Tierarzt Dirk Schrader über die Behandlung von Coronavirosen, gesunde Tiernahrung und sozialverträgliche Tiermedizin
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte horn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige