Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Konsumlaune der Schweizer im Juni deutlich gestiegen

Konsumlaune der Schweizer im Juni deutlich gestiegen

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: tokamuwi / pixelio.de
Bild: tokamuwi / pixelio.de

Die Konsumlaune der Schweizer ist im Juni deutlich angestiegen. Das teilte die Bank UBS am Dienstag mit. Demnach stieg der UBS-Konsumindikator um 0,58 Punkte auf 1,60 Punkte. Das ist der drittgrößte Anstieg den das Barometer je verzeichnet hat.

Als Hauptgrund für die gestiegene Konsumlaune der Schweizer sehen die UBS-Ökonomen die neue CO2-Abgabe, die ab dem 1. Juli in Kraft tritt. Rund 40.000 Neuwagen wurden daher noch im Juni angemeldet. Es wird davon ausgegangen, dass viele der einmaligen Steuer für Autos mit einem hohen CO2-Austoß entgehen wollten. Allgemein erwartet die UBS in den nächsten Monaten ein überdurchschnittliches Wachstum des Binnenmarktes. Für das gesamte Jahr 2012 geht die Bank von einem Wirtschaftswachstum von über 1,3 Prozent aus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trick in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen