Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Britischer Premier Cameron will CSU-Klausur besuchen

Britischer Premier Cameron will CSU-Klausur besuchen

Archivmeldung vom 05.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
David Cameron Bild: Number 10, on Flickr CC BY-SA 2.0
David Cameron Bild: Number 10, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die CSU erwartet prominenten Besuch zu ihrer Klausurtagung in Wildbad Kreuth im Januar: Der britische Premierminister David Cameron will mit den christsozialen Bundestagsabgeordneten und Parteichef Horst Seehofer über die Flüchtlingskrise und die Zukunft der EU diskutieren, schreibt der "Spiegel".

Im Herbst hatte die CSU bereits den umstrittenen ungarischen Präsidenten Viktor Orbán eingeladen. Mit Tory-Politiker Cameron sieht die Landesgruppe "viele Gemeinsamkeiten", etwa in der Forderung nach einer Obergrenze für Flüchtlinge in Europa und der Skepsis gegenüber mehr Kompetenzen für die EU.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige