Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Präsidentschaftswahlen: Clint Eastwood unterstützt Romney

US-Präsidentschaftswahlen: Clint Eastwood unterstützt Romney

Archivmeldung vom 04.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Willard Mitt Romney Bild: Jessica Rinaldi / wikipedia.org
Willard Mitt Romney Bild: Jessica Rinaldi / wikipedia.org

Der designierte Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Mitt Romney, erhält von prominenter Seite Unterstützung: Der Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood hat am Freitagabend bei einer Spendensammelaktion erklärt, dass er Romney unterstütze.

"Ich denke, unser Land benötigt einen Schub", begründete Eastwood im US-Bundesstaat Idaho seine Präferenz für den ehemaligen Gouverneur von Massachusetts. Der 82-Jährige hofft nach eigenem Bekunden darauf, dass Romney im Falle eines Wahlsiegs ein faires Steuersystem schaffe. Neben Eastwood zählen auch Oscar-Preisträger Jon Voight, der Milliardär Donald Trump und der Musiker Kid Rock zu den Unterstützern von Romney.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rabe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige