Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Berlin gewährt Kiew Millionenkredit – Vertragsunterzeichnung am Donnerstag

Berlin gewährt Kiew Millionenkredit – Vertragsunterzeichnung am Donnerstag

Archivmeldung vom 02.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Westarkade (links) und Nordarkade (rechts) am Hauptsitz der KfW
Westarkade (links) und Nordarkade (rechts) am Hauptsitz der KfW

Foto: Dontworry
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Ukraine und Deutschlands drittgrößte Bank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) werden am Donnerstag ein Kreditabkommen über 200 Millionen Euro unterzeichnen, wie das ukrainische Finanzministerium auf seiner Internetseite mitteilt. Das berichtet die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik".

Weiter ist auf der Webseite zu lesen: "Das Geld sei für die Förderung des Anlagen-Garantiefonds für natürliche Personen der Ukraine bestimmt. An der Zeremonie würden die ukrainische Finanzministerium Natalia Jaresko, der deutsche Botschafter in der Ukraine, Christof Weil, und das Mitglied des KfW-Verwaltungsausschusses Roland Siller teilnehmen, hieß es."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quakt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige