Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mehrere Tote bei Gebäudeeinsturz in Indien

Mehrere Tote bei Gebäudeeinsturz in Indien

Archivmeldung vom 28.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Indien
Flagge von Indien

In der indischen Großstadt Vadodara, rund 400 Kilometer nördlich von Mumbai, sind mindestens sieben Menschen beim Einsturz zweier Häuser am Mittwochmorgen (Ortszeit) ums Leben gekommen und vermutlich 40 weitere verschüttet worden.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurden viele der Hausbewohner gegen 4:30 Uhr im Schlaf überrascht. 13 bis 14 Familien sollen sich in dem Gebäude aufgehalten haben. "Etwa sieben Personen wurden getötet, und bisher 14 gerettet. Wir gehen von 40 weiteren Leuten aus, die unter dem Schutt gefangen sind", sagte ein Polizeisprecher. Die Rettungsaktionen der Feuerwehr, der Polizei, der Armee und der Nationalen Katastrophenkräfte gehen weiter. Das Zwillingsgebäude war 2002 gebaut worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: