Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tschechien: Mindestens sechs Tote bei Explosion in Chemiewerk

Tschechien: Mindestens sechs Tote bei Explosion in Chemiewerk

Archivmeldung vom 22.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Explosion (Symbolbild)
Explosion (Symbolbild)

Bild: Grey59 / pixelio.de

In der Nähe von Prag sind am Donnerstag mindestens sechs Menschen bei einer Explosion in einem Chemiewerk ums Leben gekommen. Das teilten die lokalen Behörden mit. Mehrere weitere Personen wurden demnach teils schwer verletzt.

Das betroffene Chemiewerk befindet sich in der tschechischen Stadt Kralupy nad Vltavou, die etwa 20 Kilometer nordwestlich von Prag in der Mittelböhmischen Region liegt. Der Grund für die Explosion, zu der es Medienberichten zufolge gegen 10 Uhr gekommen sein soll, war zunächst unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige