Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Italien: Präsident Napolitano reicht Rücktritt ein

Italien: Präsident Napolitano reicht Rücktritt ein

Archivmeldung vom 14.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Giorgio Napolitano
Giorgio Napolitano

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Italiens langjähriger Präsident Giorgio Napolitano hat seinen Rücktritt erklärt. Das teilte der Präsidentenpalast am Mittwoch in Rom mit.

Der 89-Jährige, der seit dem Jahr 2006 Italiens Staatsoberhaupt war, hatte bereits in seiner Neujahrsansprache angekündigt, dass er sein Amt aus Altersgründen niederlegen wolle. Das italienische Parlament hat nun zwei Wochen Zeit, um zur Wahl eines Nachfolgers zusammenzukommen.

Der Präsident des italienischen Senats, Pietro Grasso, übernimmt kommissarisch die Kompetenzen des italienischen Staatschefs.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte malen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige