Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CDU-Außenexerte Brok: Europa droht Anschluss zu verlieren

CDU-Außenexerte Brok: Europa droht Anschluss zu verlieren

Archivmeldung vom 10.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Elmar Brok Bild: ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., on Flickr CC BY-SA 2.0
Elmar Brok Bild: ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., on Flickr CC BY-SA 2.0

Der CDU-Außenexperte Elmar Brok hat vor einem Bedeutungsverlust der Europäischen Union gewarnt. "Dieses Jahr wird entscheidend für die EU werden, damit Europa gestalterische Kraft in der Welt entwickeln kann. Die Gefahr ist, dass wir den Anschluss verpassen und zu einer zu vernachlässigenden Größe werden", sagte der langjährige EU-Parlamentarier der "Welt".

Er forderte, die gemeinsame Handelspolitik, den Binnenmarkt und eine europäische Verteidigungspolitik zügig weiter zu entwickeln. "Europa muss sich eigenständig politisch aufstellen und ein Faktor in der Welt werden", so Brok. "Sonst werden wir zum Spielball der anderen Mächte. Eine gemeinsame Positionierung in strategischen Fragen, aber auch bei unseren Werten, ist von entscheidender Bedeutung."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige