Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Macron sieht eine Art „Europäischen Bürgerkrieg“

Macron sieht eine Art „Europäischen Bürgerkrieg“

Archivmeldung vom 18.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Emmanuel Macron (2017)
Emmanuel Macron (2017)

Foto: Kremlin.ru
Lizenz: CC BY 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die europäische Wertedebatte zwischen Liberalismus und Autoritarismus ähnelt laut dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron einer Art Bürgerkrieg, meldet das Portal „The Local“.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt dazu weiter: "In seinem Appell an die Europäer am Dienstag vor dem EU-Parlament habe Frankreichs Präsident gefordert, entschieden gegen den Rechtspopulismus vorzugehen, und zur Verteidigung der „europäischen Demokratie“ gegenüber autoritären Ideen aufgerufen.

„Es läuft eine Art europäischer Bürgerkrieg, in dem unsere Unterschiede und manchmal auch unsere nationalen Egoismen wichtiger erscheinen als das, was uns einig macht“, zitiert ihn „The Local“.

„Ich möchte nicht zu einer Generation von Schlafwandlern gehören. Ich möchte zu einer Generation gehören, die standhaft entschieden hat, ihre Demokratie zu verteidigen”, sagte Macron und betonte, dass die Antwort auf den Autoritarismus nicht autoritäre Demokratie, sondern die Autorität der Demokratie sei.

Zuvor hatte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt, dass die kommenden Jahre eine entscheidende Rolle für die Einheit Europas spielen würden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irrweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige