Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA sagen Ukraine weitere Hilfen zu

USA sagen Ukraine weitere Hilfen zu

Archivmeldung vom 25.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ein US-amerikanischer B-1-Bomber
Ein US-amerikanischer B-1-Bomber

Bild: de.wikipedia.org

US-Außenminister Antony Blinken und US-Verteidigungsminister Lloyd Austin haben der Ukraine bei einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj weitere Hilfen in dreistelliger Millionenhöhe zugesagt. Das teilte das US-Außenministerium mit.

Demnach soll es sich um Mittel in Höhe von 322 Millionen US-Dollar handeln. Damit sollen die militärischen Fähigkeiten der Ukraine gefördert werden. Die Umstellung auf westliche Waffensysteme soll zudem einfacher werden. Insgesamt belaufen sich die US-Hilfen für die Ukraine seit Beginn des Krieges damit auf 3,7 Milliarden Dollar.

Blinken kündigte auch an, dass US-Diplomaten nach und nach in die Ukraine zurückkehren sollen. Der Krieg ging unterdessen in den dritten Monat - ein Ende ist weiterhin nicht in Sicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte joga in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige