Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Westafrika: Ebola greift auf Kongo über

Westafrika: Ebola greift auf Kongo über

Archivmeldung vom 25.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ebola: Molekül-Computer erkennt Virus schnell. Bild: cdc.gov
Ebola: Molekül-Computer erkennt Virus schnell. Bild: cdc.gov

Das Ebola-Virus hat auf die Demokratische Republik Kongo übergegriffen. Es hätten sich Ansteckungen im Nordwesten des Landes bestätigt, teilte der Gesundheitsminister mit. Im Lauf der letzten zwei Wochen seien 13 Menschen durch eine schwere Fiebererkrankung gestorben, die jetzt als das hochgefährliche Ebola-Virus bestätigt wurde. Rund 80 Menschen seien unter Quarantäne gestellt worden.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bislang 1427 Tote durch das Virus bestätigt, rund 2600 seien infiziert, wobei von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen wird. Erstmals habe sich auch ein Mitarbeiter der WHO angesteckt, Details nannte ein Sprecher jedoch nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige