Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich: Rechtsextreme Marine Le Pen in Umfrage vor Sarkozy

Frankreich: Rechtsextreme Marine Le Pen in Umfrage vor Sarkozy

Archivmeldung vom 05.03.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nicolas Sarkozy Bild: Sebastian Zwez
Nicolas Sarkozy Bild: Sebastian Zwez

Die Vorsitzende der rechtsextremen Partei Front National in Frankreich, Marine Le Pen, würde Präsident Nicolas Sarkozy bei Präsidentschaftswahlen schlagen. Dies geht aus einer Umfrage des Instituts Harris Interactive für die Zeitung "Le Parisien" hervor, die am Sonntag erscheint.

Demnach käme Le Pen auf 23 Prozent der Stimmen, wenn diesen Sonntag Wahlen wären. Le Pen liegt damit vor Sarkozy, der ebenso wie die Vorsitzende des Parti Socialiste, Martine Aubry, nur 21 Prozent der Stimmen erreichen würde. In Frankreich weckt diese Umfrage Erinnerungen an die Präsidentschaftswahlen vom April 2002, als Jean-Marine Le Pen in die Stichwahl gegen Jacques Chirac ging. Marine Le Pen war Mitte Januar ihrem Vater, Jean-Marie Le Pen, als Vorsitzende des Front National nachgefolgt. Sie hatte in Folge dessen angekündigt, dass sie sich legitimiert fühle, den Front National im Rennen um den Elysée-Palast zu repräsentieren. Die Franzosen wählen 2012 einen neuen Präsidenten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kehrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige