Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Explosion auf Öltanker vor japanischer Küste

Explosion auf Öltanker vor japanischer Küste

Archivmeldung vom 30.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Karte von Japan
Karte von Japan

Foto: Alexrk2
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vor der japanischen Küste ist es auf einem Öltanker zu einer Explosion gekommen. Vier Besatzungsmitglieder erlitten Verletzungen, der Kapitän des Öltankers werde noch vermisst, teilte die Küstenwache mit. Wie es zu der Explosion auf dem Tanker kommen konnte, ist demnach noch unklar.

Laut des japanischen Fernsehsenders NHK hatten Besatzungsmitglieder auf dem Deck des Schiffes gearbeitet, als es zur Explosion kam. Der Tanker hatte laut eines Berichts des britischen "Guardian", der sich auf einen Vertreter der Reederei des Schiffs beruft, seine Ladung zuvor gelöscht und sei folglich zum Unglückszeitpunkt leer gewesen. Demzufolge könnten sich Rückstände des Öls entzündet und so die Explosion verursacht haben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glukose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige