Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mehrere Tote bei Anschlag auf Hotel in Mogadischu

Mehrere Tote bei Anschlag auf Hotel in Mogadischu

Archivmeldung vom 02.11.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Somalia
Flagge von Somalia

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten Bewaffnete zunächst eine Autobombe gezündet, um sich Zugang zu dem Hotel zu verschaffen.

Daraufhin sei es zu heftigen Schießereien im Hotel gekommen. Soldaten und Kräfte der Afrikanischen Union hätten das Gebäude schließlich unter ihre Kontrolle bringen können. Die islamistische Al-Shabaab-Miliz bekannte sich zu dem Überfall. Die Miliz steht dem Terrornetzwerk Al-Qaida nahe und setzt sich für die Einführung der Scharia in Somalia ein. Die Gruppierung verübt immer wieder Anschläge im Land sowie im benachbarten Kenia.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wankt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen