Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukraine beginnt mit Teilmobilmachung von 50.000 Mann

Ukraine beginnt mit Teilmobilmachung von 50.000 Mann

Archivmeldung vom 20.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ukraine: Soldaten der 95. luftbeweglichen Brigade im Juli 2012
Ukraine: Soldaten der 95. luftbeweglichen Brigade im Juli 2012

Foto: US Army Europe Images - Flickr upload bot
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Ukraine hat mit der Teilmobilmachung von bis zu 50.000 Mann begonnen, die gegen die Separatisten im Osten des Landes kämpfen sollen. Soldaten, die bereits länger im Einsatz sind, sollen durch Reservisten abgelöst werden, wie das ukrainische Verteidigungsministerium am Dienstag in Kiew mitteilte.

Im April und Juni sollen in zwei weiteren Schritten bis zu 50.000 Soldaten eingezogen werden. Die Separatisten kritisierten den Schritt scharf und sprachen von "Kriegsvorbereitungen". Auch aus Moskau kam Kritik: Die Ukraine untergrabe mit ihrer Militäroffensive das Zustandekommen eines angestrebten Vierer-Gipfels zur Beilegung des Konfliktes, hieß es in einer Stellungnahme des russischen Präsidialamtes. Die Kämpfe in der Ost-Ukraine waren zuletzt wieder aufgebrochen: Ukrainische Truppen starteten am Wochenende eine Offensive, mit der sie den Flughafen von Donzek zurückerobern wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte komma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige