Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Griechenland unterstützt Corona-Plan von Merkel und Macron

Griechenland unterstützt Corona-Plan von Merkel und Macron

Archivmeldung vom 26.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Kyriakos Mitsotakis (2017)
Kyriakos Mitsotakis (2017)

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis unterstützt den 500-Milliarden-Euro-Plan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron für einen Corona-Wiederaufbaufonds.

Der Plan sei "ambitioniert", sagte Mitsotakis der "Bild". Dies sei ein "wichtiger erster Schritt, um während einer Krise, die uns alle betrifft, Solidarität zu beweisen", so der griechische Ministerpräsident weiter. Er hoffe, "dass sich die Europäische Kommission in eine ähnliche Richtung bewegt."

Er habe großen Respekt vor Merkel. Sie betrachte die gegenwärtige Lage als einen "Moment, der das Vermächtnis der Europäischen Union bestimmen wird", sagte Mitsokatis. Er versprach, dass Hilfsgelder aus dem EU-Fonds nicht in korrupte Kanäle flössen. "Ich verspreche, dass wir gewährleisten werden, dass Dinge, die in der Vergangenheit geschehen sind, auch in der Vergangenheit bleiben. Für uns sind Transparenz, Offenheit, Rechtsstaatlichkeit nicht-verhandelbare Prinzipien", so der griechische Ministerpräsident weiter. Vielmehr würden die Hilfen in sinnvolle Projekte fließen, etwa in den Strukturwandel nach der Schließung von Kohlekraftwerken in Griechenland. Davon würden auch deutsche Unternehmen profitieren. Als Beispiel nannte Mitsokatis RWE, die dort Solarkraftwerke bauen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte green in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige