Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Pakistan: Mord an Lehrerin ruft Petition hervor

Pakistan: Mord an Lehrerin ruft Petition hervor

Archivmeldung vom 28.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Pakistan
Flagge von Pakistan

Der Mord an einer Lehrerin in Pakistan hat eine Petition an die Regierung hervorgerufen, die eine größere Rolle der Behörden beim Schutz von Mädchen und Lehrern fordert. Die Lehrerin war auf dem Weg zu einer Mädchenschule, als zwei Männer auf einem Motorrad aufkreuzten und auf sie schossen, wie lokale Medien berichten. Die Frau wurde in ein Krankenhaus in der Nähe der Stadt Jamrud transportiert, starb jedoch wenig später an ihren Schussverletzungen.

Das Gebiet ist in den letzten Jahren zu einer Brutstätte militanter Islamisten geworden. Nach dem Vorfall wurden mehrere Verdächtige festgenommen.

Der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown, UN-Sondergesandter für Bildung, appellierte an Pakistans Präsidenten und die Regierung, Sicherheitsmaßnahmen zu vollziehen, um Mädchen und Lehrer in den Schulen zu schützen. "Wir rufen auf, alle Mädchen und alle Lehrer zu schützen, damit sie ihr Grundrecht auf Bildung sorgenfrei genießen können", hieß es in der Online-Petition.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sarg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen