Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen China droht USA mit weiteren Maßnahmen im Handelsstreit

China droht USA mit weiteren Maßnahmen im Handelsstreit

Archivmeldung vom 06.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Walter-Wilhelms, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Walter-Wilhelms, on Flickr CC BY-SA 2.0

China hat den USA im Handelsstreit mit weiteren Maßnahmen gedroht. Das Land werde einseitigen US-Protektionismus "um jeden Preis" bekämpfen, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag das Wirtschaftsministerium in Peking.

Laut Mitteilung des Weißen Hauses soll der Handelsbeauftragte Robert Lighthizer zusätzliche Zölle auf chinesische Importe im Wert von 100 Milliarden Dollar prüfen.

Und Larry Kudlow, Direktor des Nationalen Wirtschaftsrates, sagte dem Fernsehsender Fox: "At the end of the day, China’s unfair and illegal trading actions are damaging to economic growth, for the U.S., for China and for the rest of the world."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" enthüllt die Geheimnisse des Geldes und beleuchtet den Bildungsnotstand
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte padr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige