Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel reist zu Gedenkfeier für Jahrestag der Schlacht von Verdun

Merkel reist zu Gedenkfeier für Jahrestag der Schlacht von Verdun

Archivmeldung vom 20.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Verdun
Verdun

Foto: Leon petrosyan
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist auf Einladung des französischen Präsidenten François Hollande am 29. Mai 2016 zur zentralen Gedenkfeier für den 100. Jahrestag der Schlacht von Verdun. Anlässlich dieses Gedenktages wollen Merkel und Hollande ein neues Zeichen der Aussöhnung und Freundschaft beider Länder setzen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Geplant seien unter anderem eine Kranzniederlegung auf dem deutschen Soldatenfriedhof Consenvoye sowie ein Besuch des Rathauses der Stadt Verdun. Bei einem gemeinsamen Mittagessen sollen aktuelle bilaterale und internationale Themen erörtert werden.

Zudem soll gemeinsam mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sowie dem Präsidenten des Europäischen Rats, Donald Tusk, eine Gedenktafel am Mémorial de Verdun enthüllt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfand in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige