Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel telefoniert mit Trump - Handelsstreit bleibt offen

Merkel telefoniert mit Trump - Handelsstreit bleibt offen

Archivmeldung vom 27.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Angela Merkel und Donald Trump (2017) (Symbolbild)
Angela Merkel und Donald Trump (2017) (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag mit US-Präsident Donald Trump telefoniert. Irgendwelche Erkenntnisse im schwelenden Handelsstreit drangen danach nicht an die Öffentlichkeit. Die Bundeskanzlerin habe sich in dem Gespräch "für einen Dialogprozess zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika zur Handelspolitik unter Berücksichtigung des regelbasierten internationalen Handelssystems" ausgesprochen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Was der Präsident dazu gesagt hat, wurde nicht bekannt.

Die Bundeskanzlerin und der Präsident hätten aber den Wunsch nach "weiterhin enger Zusammenarbeit beider Regierungen" bekräftigt. Angesichts des Nervengasanschlags von Salisbury betonten laut Seibert sowohl die Bundeskanzlerin als auch der US-Präsident ihre Solidarität mit Großbritannien. "Sie begrüßten das koordinierte Vorgehen der europäischen Staaten und NATO-Verbündeten als ein starkes Signal der Einheit gegenüber dem russischen Verhalten", sagte Seibert. Weitere Themen des Gesprächs seien die Situation in Syrien und die Entwicklung in Nordkorea gewesen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stall in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige