Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Grüne: Weitere Waffenlieferungen an Ukraine notwendig

Grüne: Weitere Waffenlieferungen an Ukraine notwendig

Archivmeldung vom 23.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Tim Kellner / Eigenes Werk

Die Grünen halten weitere Waffenlieferungen Deutschlands an die Ukraine für notwendig. Allerdings sei auch nicht jeder Wunsch erfüllbar, sagte Grünen-Chef Omid Nouripour den Sendern RTL und ntv. "Es ist eindeutig so, dass mehr kommen muss und es ist eindeutig, dass jede einzelne Anforderung geprüft wird."

Er könne versichern, dass das "nach bestem Wissen und Gewissen" passiere in der "Balance zwischen Beistand und dem Vermeiden einer Entgrenzung des Krieges". Es gebe innerhalb der Ampel-Koalition "ein großes Verständnis" für die Nöte und die Verzweiflung der ukrainischen Bevölkerung, so Nouripour.

Der Grünen-Chef fügte aber hinzu: "Es ist das eine oder andere auch nicht machbar." Es sei einfach nicht so, "dass U-Boote auf Bäumen wachsen und man sie einfach runterpflücken muss und rüberreichen kann". Dementsprechend sei die Machbarkeit "eine physische Begrenzung dessen, was wir tun können". Trotzdem sehe Deutschland die "Verpflichtung ihnen zu helfen, auch mit weiteren Waffenlieferungen", so der Grünen-Chef.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte boxen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige