Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump und Macron demonstrieren Einigkeit

Trump und Macron demonstrieren Einigkeit

Archivmeldung vom 13.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Donald Trump (2016)
Donald Trump (2016)

Foto: Gage Skidmore
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Donald Trump und der französische Präsident Emmanuel Macron haben Einigkeit demonstriert. Man habe intensive und gute Gespräche geführt, sagten Trump und Macron am Donnerstag in Paris, einen Tag vor dem französischen Nationalfeiertag, zu dem Macron Trump eingeladen hatte.

Es sei in den Gesprächen unter anderem um Handel, Sicherheit und um die Stabilität im Nahen Osten gegangen, so Macron. "Wir waren uns einig, für freien und fairen Handel zu werben", so Macron. Die Gespräche hätten zudem gezeigt, dass auch die US-Seite der Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus im Internet eine hohe Bedeutung zumesse. "Den Internetbetreibern müssen Auflagen gemacht werden", so Macron.

In den kommenden Wochen solle dazu ein Aktionsplan ausgearbeitet werden. Bezüglich des Klimawandels sei die Meinungsverschiedenheit bekannt. "Ich respektiere die Entscheidung von US-Präsident Trump, er wird sein Wahlversprechen erfüllen wollen", so Macron. Frankreich stehe aber weiter zum Pariser Klimaabkommen.

Trump bedankte sich für die Einladung und lobte Macron unter anderem dafür, Bürokratie abbauen zu wollen. Die Freundschaft zwischen den Ländern wie auch zwischen den beiden Präsidenten sei unzertrennlich, so Trump. Das für den Abend geplante Essen am Eiffelturm sei ein "Essen unter Freunden", betonte Macron auf eine entsprechende Nachfrage.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sachen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige