Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Sánchez` Sozialdemokraten gewinnen Wahl in Spanien

Sánchez` Sozialdemokraten gewinnen Wahl in Spanien

Archivmeldung vom 29.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Pedro Sánchez (2018)
Pedro Sánchez (2018)

Foto: Carlos Delgado
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) des spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez zeichnet sich ein deutlicher Wahlsieg ab.

Bei der Parlamentswahl am Sonntag führt die Partei des spanischen Ministerpräsidenten nach ersten Teilergebnissen, die der Zentraler Wahlausschuss JEC veröffentlicht hat, mit 29,5 Prozent der Stimmen. Damit verpasst die Partei die absolute Mehrheit allerdings deutlich. Die konservative Volkspartei PP liegt mit 17,4 Prozent auf Platz zwei. Die Partei Vox, die dem rechtspopulistischen Spektrum zugeordnet wird, kam auf etwa 8,6 Prozent der Stimmen und zieht damit erstmals ins Parlament ein. Knapp 37 Millionen Bürger waren wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben des spanischen Fernsehsender RTVE bei 73,78 Prozent.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte muse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige