Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bürgermeister von Gorlowka berichtet über Einkesselung ukrainischer Truppen in Nowoluganskoje in der DVR

Bürgermeister von Gorlowka berichtet über Einkesselung ukrainischer Truppen in Nowoluganskoje in der DVR

Archivmeldung vom 25.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Kesselschlacht / Einkesslung bei Tannberg (Symbolbild)
Kesselschlacht / Einkesslung bei Tannberg (Symbolbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Wie RIA Nowosti schreibt, hat der Bürgermeister von Gorlowka, Iwan Prichodko, mitgeteilt, dass die Siedlung Nowoluganskoje, die nördlich der Stadt Gorlowka am westlichen Ufer des Stausees des Wärmekraftwerks von Uglegorsk liegt, vollständig eingekesselt wurde. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Eine Aufräumoperation ist im Gange", habe er auf seinem Telegram-Kanal geschrieben.

Zuvor hatte Eduard Basurin, Sprecher der Volksmiliz der Donezker Volksrepublik (DVR), erklärt, die verbündeten Streitkräfte hätten den größten Teil der Siedlung unter ihre Kontrolle gebracht. Darüber hinaus sei auch eine Aufklärungsaktion am Kraftwerk Uglegorsk im Gange.

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lodz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige