Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA begrüßen deutsches Gesetz zum Umgang mit Netzfirmen aus China

USA begrüßen deutsches Gesetz zum Umgang mit Netzfirmen aus China

Archivmeldung vom 23.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Top-10 der am stärksten von US-Soldaten besetzten Länder im Jahr 2017 (Symbolbild)
Top-10 der am stärksten von US-Soldaten besetzten Länder im Jahr 2017 (Symbolbild)

Bild: SIPER / Eigenes Werk

Die US-Regierung begrüßt die Verabschiedung des IT-Sicherheitsgesetzes durch den Bundestag. Es schaffe einen "Rahmen für den Schutz von Sicherheit, Privatsphäre und Menschenrechten" mit dem "nicht vertrauenswürdige Anbieter identifiziert und von 5G-Netzen ausgeschlossen" werden können, sagte ein Sprecher der US-Botschaft dem "Handelsblatt".

Nun komme es auf die Umsetzung an. Die USA "werden weiterhin eng mit Deutschland und anderen Partnern zusammenarbeiten, um unsere gemeinsame Sicherheit zu gewährleisten, und wir ermutigen sie, diese gesetzlichen Bestimmungen zu nutzen, um zu verhindern, dass risikoreiche Anbieter die Sicherheit bedrohen", so der Sprecher. Die USA warnen ihre Verbündeten seit Jahren vor Spionage- und Sabotagerisiken durch chinesische Netzausrüster.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte essig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige