Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Portugal: Rebelo de Sousa gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl

Portugal: Rebelo de Sousa gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl

Archivmeldung vom 25.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Portugal
Flagge von Portugal

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei der Präsidentenwahl in Portugal hat sich der konservative Kandidat Rebelo de Sousa durchgesetzt. Möglicherweise habe er genügend Stimmen für eine absolute Mehrheit bereits im ersten Wahlgang erreicht. De Sousa habe zwischen 49 und 55,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen können.

Der 67-Jährige war als Favorit ins Rennen um die Präsidentschaft gegangen, sein Konkurrent Antonio Sampaio da Novoa erhielt rund 25 Prozent der Stimmen. Sollte de Sousa die Mehrheit verpasst haben, wird am 14. Februar eine Stichwahl abgehalten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte meldung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige