Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mehrere Tote bei Bruchlandung einer Let L-410 im Gebiet Kemerowo

Mehrere Tote bei Bruchlandung einer Let L-410 im Gebiet Kemerowo

Archivmeldung vom 19.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Let L-410 ist ein leichtes zweimotoriges Kurzstrecken-Transportflugzeug aus tschechischer Produktion (Symbolbild)
Let L-410 ist ein leichtes zweimotoriges Kurzstrecken-Transportflugzeug aus tschechischer Produktion (Symbolbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei der Bruchlandung eines Kurzstreckenflugzeugs sind am Samstag im Gebiet Kemerowo mindesten vier Menschen ums Leben gekommen. An Bord der Let L-410 befanden sich nach verschiedenen Angaben bis zu 20 Menschen. Die Fluggäste waren Mitglieder einer Fallschirmspringergruppe. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Am 19. Juni ist in Russland ein zweimotoriges Transportflugzeug mit rund 20 Menschen an Bord bruchgelandet. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Dorfes Schurawljowo im Gebiet Kemerowo in Südsibirien. Nach verschiedenen Angaben kamen dabei vier bis sieben Menschen ums Leben, darunter auch beide Piloten. Alle anderen Insassen, die Mitglieder einer Fallschirmspringergruppe waren, erlitten Verletzungen. Die Zahl der Verletzten wurde in verschiedenen Medien mit 13 bis 17 beziffert.

Nach vorläufigen Angaben ereignete sich das Unglück kurz nach dem Start vom Flugplatz Tanai, als einer der Motoren der Let L-410 versagte. Bei der Landung streifte die Maschine Bäume und stürzte ab. An den Ort des Geschehens wurde ein Hubschrauber mit Rettungskräften geschickt.

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hakig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige