Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Plutonium-Produktion: Nordkorea fährt Atomreaktor offenbar wieder hoch

Plutonium-Produktion: Nordkorea fährt Atomreaktor offenbar wieder hoch

Archivmeldung vom 12.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
5 MW-Reaktor der Anlage
5 MW-Reaktor der Anlage

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nordkorea hat offenbar einen Atomreaktor im Nuklearzentrum Nyongbyon wieder hochgefahren. Nach Angaben eines US-Forschungsinstituts deuteten Satellitenbilder darauf hin, dass der im Jahr 2007 abgestellte Reaktor zur Produktion von Plutonium wieder in Betrieb sei.

"Nordkorea scheint jetzt den Reaktor in Betrieb genommen zu haben", heißt es auf der Webseite des US-Korea-Instituts der Johns-Hopkins-Universität.

Die nordkoreanische Führung hatte im April angekündigt, die Anlage wieder in Betrieb nehmen zu wollen, nachdem sich der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm nach einem Atomtest von Pjöngjang im Februar dieses Jahres zugespitzt hatte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige