Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukraine erhält Beatmungsgeräte ohne Strombedarf für Frühchen

Ukraine erhält Beatmungsgeräte ohne Strombedarf für Frühchen

Archivmeldung vom 10.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ein Säuglingsinkubator (Brutkasten)
Ein Säuglingsinkubator (Brutkasten)

Foto: User:Leyo
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zu früh geborene Säuglinge in der Ukraine können ab jetzt mit neuen Sauerstoffgeräten unterstützt werden, die keinen Strom benötigen. Die Entwicklung der Geräte finanzierte Unitaid, eine bei der Weltgesundheitsorganisation angesiedelte internationale Einrichtung. Die tragbaren Geräte werden in Kenia hergestellt, sagte ein Unitaid-Sprecher am Dienstag in Genf. Sie seien auch in anderen Ländern, wo die Stromversorgung unsicher ist, einsetzbar. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In der Ukraine wurden 25 Kliniken mit 220 Atemwegsdruckgeräten und 125 Sauerstoffmischsystemen versorgt. Die Mischsysteme vermeiden Schädigungen an Augen, Lungen und im Gehirn, die bei der Versorgung von Säuglingen mit reinem Sauerstoff auftreten können.

Weil das Kriegsgeschehen werdende Mütter unter Stress setzt, werden nach Angaben des Sprechers mehr Kinder zu früh geboren. Damit steige der Bedarf an Geräten zur Beatmung."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tabriz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige