Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bartsch warnt vor Rechtsruck in der EU

Bartsch warnt vor Rechtsruck in der EU

Archivmeldung vom 06.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dietmar Bartsch  (2017)
Dietmar Bartsch (2017)

Foto: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Berlin - Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat vor einem Vormarsch rechtspopulistischer Parteien bei der Europawahl gewarnt. Es bestehe die Gefahr, "dass sich die Rechten Europa aneignen, um es zu zerstören", sagte Bartsch dem "Tagesspiegel".

Angesichts der starken Umfrageergebnisse der rechtsextremen Partei "Rassemblement National" in Frankreich, der fremdenfeindlichen italienischen Regierungspartei Lega und der Fidesz in Ungarn sprach Bartsch mit Blick auf die Entscheidung über das EU-Parlament in Straßburg von einer "Schicksalswahl".

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gruppe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige