Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nato will weitere Aufrüstung im Osten

Nato will weitere Aufrüstung im Osten

Archivmeldung vom 10.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jens Stoltenberg Bild: NATO
Jens Stoltenberg Bild: NATO

Die Nato will zusätzliche Truppen ins östliche Bündnisgebiet entsenden. Die Verteidigungsminister der Nato-Staaten beschlossen am Mittwoch, entsprechende Planungen voranzutreiben.

"Dies wird ein klares Signal senden", so Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch in Brüssel. "Die Nato wird gemeinsam auf jede Aggression gegen einen unserer Verbündeten reagieren."

Die zusätzliche Präsenz der Nato soll laut Stoltenberg über eine multinationale Truppe organisiert werden, über deren Stärke und Zusammensetzung allerdings noch entschieden werden muss.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wind in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige