Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Oettinger zu Katalonien: "Ich halte wenig von Separatismus"

Oettinger zu Katalonien: "Ich halte wenig von Separatismus"

Archivmeldung vom 11.10.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Europa am Ende?
Europa am Ende?

Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat sich kritisch zu den Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens geäußert. "Ich halte viel von starken Regionen und wenig von Separatismus", sagte Oettinger dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Jetzt rückwärtsgewandt über alte Grenze nachzudenken, ist nicht zielführend." Der CDU-Politiker deutete zugleich an, wie der Konflikt möglicherweise zu entschärfen sei: "Man kann über eine Ausweitung von Selbstständigkeit und Autonomie reden, dann behält eine Region auch mehr von den Vorteilen, die sie sich wirtschaftlich erarbeitet", sagte er.

Oettinger warnte zugleich vor einer Bewegung "zurück zu kleinen Fürstentümern". Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont hatte am Dienstagabend im Regionalparlament in Barcelona eine Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet, deren Umsetzung aber vorerst ausgesetzt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Lichtsäule des Lebens
36304 Alsfeld
16.12.2017
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.01.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige