Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Erneut Brandanschlag auf Moschee in Schweden

Erneut Brandanschlag auf Moschee in Schweden

Archivmeldung vom 02.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Uppsala Moschee
Uppsala Moschee

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Schweden ist es erneut zu einem Brandanschlag auf eine Moschee gekommen. In der Stadt Uppsala nördlich von Stockholm wurde am Donnerstagmorgen ein Molotowcocktail auf das Gebäude geworfen, teilte die Polizei mit. Zudem sei das Gebetshaus mit rassistischen Parolen beschmiert worden.

Das Feuer habe noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden können, ein größerer Schaden sei nicht entstanden. Es ist der dritte Angriff innerhalb einer Woche auf eine Moschee in Schweden. Am vergangenen Montag brannte es in einer Moschee im Süden des Landes - die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Am Freitag waren bei einem Brandanschlag auf eine Moschee in der mittelschwedischen Stadt Eskiltuna fünf Menschen verletzt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wagen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen