Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Lawrow: Selenskij sagt vieles, je nachdem, was er trinkt oder raucht

Lawrow: Selenskij sagt vieles, je nachdem, was er trinkt oder raucht

Archivmeldung vom 20.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Sergei Lawrow (2022)
Sergei Lawrow (2022)

Bild: Wladimir Astapkowitsch / Sputnik

Am Dienstag gab der russische Außenminister Sergei Lawrow der Nachrichtenagentur India Today ein Interview, in dem er die fälschlichen Behauptungen des Kiewer Regimes und des Westens über den Einsatz in der Ukraine kritisierte. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Am Dienstag gab der russische Außenminister Sergei Lawrow der Nachrichtenagentur India Today ein Interview, in dem er die fälschlichen Behauptungen des Kiewer Regimes und des Westens über den Einsatz in der Ukraine kritisierte.

Sergei Lawrow erklärte, dass die Anschuldigungen des ukrainischen Präsidenten, Wladimir Selenskij, Russland würde in der Ukraine auf einen Regimewechsel abzielen, nicht der Wahrheit entspreche. Dabei solle diese Entscheidung dem ukrainischen Volk überlassen werden, die einst ihren "coolen Führer", Präsident Selenskij, gewählt haben. Dabei sprach Lawrow davon, dass der Westen die Ukraine mit seinen leeren Versprechen getäuscht habe und so für die Entwicklung in der Ukraine mitverantwortlich sei."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rinne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige