Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schon über 600 Kämpfer zogen aus Deutschland in den Dschihad

Schon über 600 Kämpfer zogen aus Deutschland in den Dschihad

Archivmeldung vom 14.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die Zahl der aus Deutschland in den Dschihad nach Syrien und in den Irak gezogenen Islamisten ist inzwischen auf über 600 gestiegen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" aus Sicherheitskreisen.

Die Islamisten seien nach Syrien gereist, um dort an Kampfhandlungen teilzunehmen oder den Widerstand gegen das Assad-Regime auf andere Weise zu unterstützen, zum Teil auch in den Irak weitergereist. Rund 60 davon seien in Syrien oder im Irak ums Leben gekommen.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lochen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige