Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Deutschland und Frankreich wollen Zusammenarbeit weiter vertiefen

Deutschland und Frankreich wollen Zusammenarbeit weiter vertiefen

Archivmeldung vom 13.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flaggen Deutschland Frankreich
Flaggen Deutschland Frankreich

Bild: Lars Eirich / pixelio.de

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben am Donnerstag beim Deutsch-Französischen Ministerrat in Paris gemeinsam mit den anwesenden Ministern der beiden Regierungen beschlossen, die deutsch-französische Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

"Der Deutsch-Französische Ministerrat hat konkrete Projekte im Bereich Bildung und Kultur, Verteidigung und Sicherheit sowie Wirtschaft und Soziales vereinbart", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung zum Deutsch-Französischen Ministerrat. Für die Umsetzung dieser Projekte seien "konkrete Fahrpläne" festgelegt worden.

Unter anderem setze man sich für eine "vertiefte und verbesserte Zusammenarbeit" bei der europäischen Sicherheit und Verteidigung ein. Man habe "gemeinsame Voraussetzungen dafür benannt, um den Europäischen Verteidigungsfonds zum Erfolg zu führen". Eine weitere Priorität der Zusammenarbeit sei der Klimaschutz. Außerdem haben Deutschland und Frankreich vereinbart, "das Erlernen der Partnersprache noch intensiver zu fördern". Damit wolle man "die Mobilität junger Menschen erhöhen", heißt es in der Erklärung.

Im wirtschaftlichen und sozialen Bereich wollen die beiden Länder unter anderem eine neue Finanzierungsmaßnahme für Start-ups einleiten. Des Weiteren wollen Deutschland und Frankreich auch ihre Zusammenarbeit beim Thema Integration intensivieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte phlox in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige