Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Syrien-Gespräche: Feuerpause binnen einer Woche angestrebt

Syrien-Gespräche: Feuerpause binnen einer Woche angestrebt

Archivmeldung vom 12.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org

Bei einem Treffen der sogenannten Syrien-Kontaktgruppe in München haben sich die Teilnehmer auf das weitere Vorgehen verständigt: Ein Ende der Kämpfe binnen einer Woche werde angestrebt, teilten Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein US-Amtskollege John Kerry mit. Angriffe auf Stellungen der Terrormiliz "Islamischer Staat" seien jedoch ausgenommen.

Zudem habe man sich auf rasche humanitäre Hilfe geeinigt. Die ersten Hilfstransporte mit Lebensmitteln und Medikamenten sollen bis zum Wochenende eintreffen.

Er sei erleichtert, dass neue Hoffnung und echte Perspektive für die Menschen in Syrien erreicht worden sei, so Steinmeier. Ob die Vereinbarung jedoch ein Durchbruch sei, müsse sich in den nächsten Tagen erweisen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taubsi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige