Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Medien: Biden stoppt Import von russischem Erdöl

US-Medien: Biden stoppt Import von russischem Erdöl

Archivmeldung vom 08.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Erdölbohrturm mit Rohrgestängeabschnitten, daneben Behälter für die Bohrflüssigkeit (Symbolbild)
Erdölbohrturm mit Rohrgestängeabschnitten, daneben Behälter für die Bohrflüssigkeit (Symbolbild)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die USA wollen künftig kein russisches Erdöl mehr importieren. Das berichteten am Dienstag mehrere US-Medien übereinstimmend.

Der Bann könnte demnach noch im Laufe des Tages in Kraft treten. Laut eines Berichts von "Bloomberg" soll das Verbot auch Importe von verflüssigtem Erdgas und Kohle umfassen. Die Entscheidung sei demnach in Absprache mit europäischen Verbündeten getroffen worden, die sich aber nicht an dem Bann beteiligen werden. Eine Bestätigung vonseiten der US-Regierung gab es für die Maßnahme zunächst nicht.

Berichte: Auch London plant Stopp von Öl-Importen aus Russland

London - Nach den USA plant laut Medienberichten auch Großbritannien einen Stopp der Öl-Importe aus Russland. Eine entsprechende offizielle Ankündigung werde für den Nachmittag erwartet, schreibt das Magazin "Politico" am Dienstag auf seiner Internetseite.

Es werde allerdings eine "monatelange Vorlaufzeit" für den Importstopp geben, heißt es in dem Bericht weiter. Damit solle dem Markt Zeit gegeben werden, sich auf die Situation einzustellen, außerdem sollten Panikkäufe an den Tankstellen vermieden werden. Ein Importstopp für russisches Gas plant die britische Regierung laut des Politico-Berichts hingegen nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dtzd in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige