Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gabriel: Strategischer Dialog mit Türkei wird wiederaufgenommen

Gabriel: Strategischer Dialog mit Türkei wird wiederaufgenommen

Archivmeldung vom 06.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bosporusbrücke & Moschee in der Türkei
Bosporusbrücke & Moschee in der Türkei

Bild: S.Flint / pixelio.de

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich bei dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu für seinen Besuch bedankt. Er freue sich, dass der "strategische Dialog" wiederaufgenommen werde, sagte Gabriel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem türkischen Amtskollegen in Goslar.

Cavusoglu sagte, er sei zuversichtlich, dass die Differenzen und Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland überwunden werden. Die Außenminister betonten die Partnerschaften zwischen den beiden Ländern, beispielsweise im Kampf gegen den IS. Cavusoglu hatte vor dem Treffen mit Gabriel für einen "Neustart" in den deutsch-türkischen Beziehungen geworben. "Megafon-Diplomatie" sei fehl am Platz, schrieb der türkische Außenminister in einem Gastbeitrag für die Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blitza in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige