Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Taliban ernennt neue afghanische Regierung

Taliban ernennt neue afghanische Regierung

Archivmeldung vom 07.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Islamisches Emirat Afghanistan
Islamisches Emirat Afghanistan

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die radikal-islamischen Taliban haben drei Wochen nach ihre Machtübernahme eine Übergangsregierung vorgestellt. Premierminister soll Mohammad Hasan Akhund werden, teilte ein Taliban-Sprecher am Dienstag in Kabul mit. Abdul Ghani Baradar wurde zu seinem Stellvertreter ernannt. Sirajuddin Haqqani übernimmt das Amt des Innenministers.

Unklar ist allerdings wie lange die Übergangsregierung im Amt bleibt. Mitte August hatten die Taliban die Hauptstadt Kabul eingenommen. Sowohl das Auswärtige Amt als auch die US-Regierung waren vom schnellen Vormarsch der Islamisten überrascht worden. Am 31. August hatten schließlich die letzten US-Soldaten die afghanische Hauptstadt verlassen. Wenige Tage zuvor wurde bereits die Bundeswehr abgezogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte napoli in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige