Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Studie: Jede dritte Frau in der EU Opfer von Gewalt

Studie: Jede dritte Frau in der EU Opfer von Gewalt

Archivmeldung vom 05.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Tanja Hentschel / pixelio.de
Bild: Tanja Hentschel / pixelio.de

33 Prozent der Frauen in der Europäischen Union haben laut einer Studie körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren. Das zeigt ein neuer Bericht der EU-Grundrechte-Agentur (FRA), der am Mittwoch vorgestellt wurde.

Demnach haben etwa 62 Millionen Frauen in der EU seit ihrem 15. Lebensjahr sexuelle oder körperliche Gewalt erfahren. 22 Prozent der Frauen in der EU haben diese Gewalt in einer Partnerschaft erlebt, heißt es in dem Bericht. Zudem sei eine von 20 Frauen in der EU seit ihrem 15. Lebensjahr vergewaltigt worden. "Die Ergebnisse dieser Erhebung können und dürfen nicht ignoriert werden", sagte FRA-Direktor Morten Kjaerum. "Körperliche, sexuelle und psychische Gewalt gegen Frauen ist eine gravierende Menschenrechtsverletzung, die in allen EU-Mitgliedstaaten anzutreffen ist." Für die Studie waren über 42.000 Frauen in den 28 EU-Mitgliedstaaten befragt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte epoche in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige