Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nachwahlbefragungen: Türken für Verfassungsreform

Nachwahlbefragungen: Türken für Verfassungsreform

Archivmeldung vom 13.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge Republik Türkei
Flagge Republik Türkei

Bei der Volksabstimmung in der Türkei hat voraussichtlich eine deutliche Mehrheit für die Verfassungsreform gestimmt. Nachwahlbefragungen mehrerer Sender sehen eine Mehrheit zwischen 57 und 60 Prozent für das Änderungspaket.

Die Abstimmung fand ausgerechnet am 30. Jahrestag des Militärputsches vom 12. September 1980 statt. Zu den 26 Änderungen gehören EU-freundliche Maßnahmen wie ein besserer Datenschutz, mehr Rechte für Arbeitnehmer, Frauen, und Rentner, aber auch eine Reform des Verfassungsgerichts und des "Obersten Rates der Richter und Staatsanwälte", die mehr Mitglieder bekommen sollen, was der regierenden, islamisch geprägten AKP zu Gute kommen könnte und von Beobachtern kritisiert wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gram in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige