Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA verbieten Einreise aus Europa für 30 Tage

USA verbieten Einreise aus Europa für 30 Tage

Archivmeldung vom 12.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Donald Trump (2020)
Donald Trump (2020)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die USA verbieten die Einreise aus Europa für die nächsten 30 Tage, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Regelung werde "am Freitag um Mitternacht" in Kraft treten, sagte US-Präsident Donald Trump am Mittwochabend (Ortszeit) in einer Fernsehansprache.

Das Verbot gelte jedoch nicht für Reisende aus Großbritannien, auch US-Bürger dürften aus Europa einreisen, wenn sie sich einer "angemessenen Untersuchung" unterzögen. Europa sei dabei gescheitert, mit geeigneten Maßnahmen das Virus aus China und anderen besonders betroffenen Ländern fernzuhalten, so der US-Präsident. Es handele sich um eine ernsthafte Bedrohung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lehne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige