Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreichs Präsident kündigt Schaffung von Weltraumkommando an

Frankreichs Präsident kündigt Schaffung von Weltraumkommando an

Freigeschaltet am 13.07.2019 um 18:42 durch Andre Ott
Emmanuel Macron
Emmanuel Macron

Foto: Gouvernement français
Lizenz: CC BY-SA 3.0 fr
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei einer Rede am Vorabend des französischen Nationalfeiertags hat Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron angekündigt, ein Weltraumkommando innerhalb der französischen Luftwaffe schaffen zu wollen.

Um die "Entwicklung und Verstärkung unserer Weltraumfähigkeiten" zu gewährleisten, werde "im kommenden September in der Luftwaffe ein großes Weltraumkommando" eingesetzt, sagte Macron am Samstag im französischen Verteidigungsministerium in Paris. Die Luftwaffe solle schließlich zu einer Luft- und Raumfahrtarmee weiterentwickelt werden. "Wir werden unser Wissen über die Weltraumsituation vertiefen, wir werden unsere Satelliten auch aktiv besser schützen", so der französische Staatspräsident weiter.

Am Sonntag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei den Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in Paris erwartet. Am 14. Juli erinnert Frankreich an den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789, der als Symbol für den Beginn der Französischen Revolution gilt. Seit 1980 findet die Militärparade jedes Jahr auf der Avenue des Champs-Élysées statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige