Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Mladic an UN-Tribunal ausgeliefert

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Mladic an UN-Tribunal ausgeliefert

Archivmeldung vom 31.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ratko Mladic Bild: I, Evstafiev / de.wikipedia.org
Ratko Mladic Bild: I, Evstafiev / de.wikipedia.org

Der mutmaßliche Kriegsverbrecher Ratko Mladic wurde an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag überstellt. "Mladic ist ausgeliefert", erklärte die serbische Justizministerin Snezana Malovic am Dienstag in Belgrad. Der 69-Jährige soll bereits in einem Flugzeug auf dem Weg in die Niederlande sein.

Zuvor hatte ein serbisches Gericht den Berufungsantrag gegen die Auslieferung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers abgelehnt. Mladic war am vergangenen Donnerstag im serbischen Ort Lazarevo festgenommen worden. Der Ex-General war Militärführer der bosnischen Serben im Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina von 1992 bis 1995. Das Internationale Tribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag wirft ihm Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Mladic war seit 1995 auf der Flucht und galt als der meistgesuchte mutmaßliche Kriegsverbrecher Europas.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sanft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige