Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Messerattacke in Melbourne: Ein Toter und mehrere Verletzte

Messerattacke in Melbourne: Ein Toter und mehrere Verletzte

Archivmeldung vom 09.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Einsatzfahrzeug der Australia Police (Symbolbild)
Einsatzfahrzeug der Australia Police (Symbolbild)

Foto: Lukeroberts~commonswiki
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der australischen Millionen-Metropole Melbourne ist es am Freitag zu einer Messerattacke gekommen. Eine Person wurde dabei getötet, zwei Personen seien verletzt, berichten örtliche Medien. Die Polizei untersuche einen terroristischen Hintergrund, konkrete Anzeichen dafür gebe es aber bislang nicht.

Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag gegen 16:20 Uhr (6:20 Uhr deutscher Zeit) in der Bourke Street im Innenstadtbereich. Auf Bildern war zudem ein brennendes Fahrzeug zu sehen. Zeugen sprachen von einem Knall oder einer Explosion, die zu hören gewesen sei. Angeblich soll das Fahrzeug in einen Supermarkt gekracht sein, bevor die Messerstecherei begann. Ein Mann sei festgenommen worden, nachdem er von der Polizei angeschossen worden war, hieß es.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige